Home | Kontakt |
FAQ & Hilfe

Häufige Fragen

Das Fahrzeug lässt sich nicht einschalten
Oft wird vergessen den Akku zu verbinden. Im Auslieferungszustand werden die Akkus aus Sicherheitsgründen ungesteckt gelassen. Der Akku befindet sich bei den meisten Fahrzeugen unter dem Sitz.

HINWEIS: Während des Ladevorganges sind alle Funktionen des Fahrzeuges aus Sicherheitsgründen nicht verfügbar.

Das Fahrzeug weist Störungen auf / funktioniert nicht richtig
Durch die Erschütterungen auf dem Versandweg können sich die Stecker gelockert haben. Bitte prüfen Sie alle Stecker, auch die unter dem Sitz.

Statt Vorzufahren fährt das Fahrzeug Rückwärts
Die Getriebe wurden auf der falschen Seite eingesetzt. Tauschen sie einfach die Getriebe gegeneinander aus.

Die Fernbedienung funktioniert nicht
Die Fahrzeuge sind mit einer neuartigen, 1zu1 mit dem Fahrzeug koppelbaren Fernbedienung ausgestattet. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung und koppeln Sie die Fernbedienung 1zu1 mit dem Fahrzeug. Mit der koppelbaren Fernbedienung wird gewährleistet, dass kein anderer mehr "dazwischenfunken" kann.

Keine Geräusche / Kein Sound
Ist das mp3 Adapterkabel evtl. noch gesteckt? Wenn Ja, bitte abstecken. Bei gestecktem mp3 Adapterkabel sind alle anderen Geräusche automatisch blockiert.

Lautstärke lässt sich nicht regeln
Die Pfeiltasten auf den digitalen Geräten sind doppelt belegt (Radiosendersuche und Lautstärke). Zum ändern der Lautstärke einfach länger auf den Pfeiltasten bleiben.

Mit der Fernbedienung kann gelenkt werden aber das Fahren funktioniert nicht
Sehen Sie nach ob der Wippschalter (sofern vorhanden) auf Position R/C steht.

Fahrzeug lässt sich nicht fernbedienen obwohl sich der R/C Schalter an der richtigen Position befindet

  • Sind Batterien in die Fernbedienung eingelegt?

  • Wurde beim einlegen der Batterien auf die richtige Polung geachtet?

  • Sind die Batterien noch OK?

Wie wird gebremst?
Die Fahrzeuge bleiben automatisch stehen, sobald der Fuß vom Gaspedal genommen wird.

Akkupflege / Fehlerquellen

Wie oft muss der Akku geladen werden?
Die Akkus müssen in regelmäßigen Abständen (mindestens 1x im Monat) aufgeladen werden, auch dann, wenn das Fahrzeug nicht benutzt wurde (siehe Bedienungsanleitung).

Vom Aufbau her handelt es sich um die gleichen Akkus wie sie in richtigen Autos zu finden sind. Werden diese längere Zeit nicht geladen entladen sie sich.

Lässt man ein Kinderauto mit Akku über den Winter im Schuppen liegen, gehen die Akkus mit Sicherheit irreparabel kaputt!

Wie lange hält der Akku?
Die Fahrdauer beträgt bei kontinuierlichem fahren im Durchschnitt ca. 1-1.5 Stunden (je nach Beschaffenheit des Bodens, Gewicht des Kindes etc.), die reine Spielzeit mit Unterbrechungen ist wesentlich länger.

Wie lange muss der Akku geladen werden?
Auch das ist Fahrzeugabhängig (Akkugröße, Kapazität des Ladegeräts etc.). Zudem hängt es stark davon ab wie sehr der Akku zuvor entladen wurde.
HINWEIS: Die in der Bedienungsanleitung angegebene Maximalladedauer darf nicht überschritten werden!

Woher bekomme ich bei Bedarf Ersatzteile?
Ersatzteile finden Sie direkt unter Menü Ersatzteile auf dieser Seite. Sollte etwas nicht dabei sein, haben wir es evtl. noch nicht auf unserer Seite gelistet. Scheuen Sie sich nicht uns einfach eine E-Mail zu schreiben: info@crooza.de


Konzeption & Realisation www.creeb.de
Mitglied im Händlerbund

*Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.

Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop